Kanzlei Feser

Gesetzeszweck

Die Voraussetzungen des Verfahrens ergeben sich im Wesentlichen aus den allgemeinen Vorschriften der ZPO über die Zwangsvollstreckung. Das ZVG bestimmt im § 15 ZVG, dass die Zwangsversteigerung eines Grundstücks von dem Vollstreckungsgericht angeordnet wird und dass diese Anordnung von einem Antrag abhängig ist.